Imkerverein Friedberg und Umgebung e.V.

Bienenhaltung in der Wetterau

Veranstaltung ‘Einstieg in die Imkerei’ 9. Feb 2023

Veranstaltung für an der Bienenhaltung Interessierte

Am 9. Februar 2023 bieten wir in Friedberg(Hessen) um 19:00 Uhr eine Veranstaltung für an der Bienenhaltung Interessierte an.

Dort informieren wir über die Voraussetzungen zum erfolgreichem Imkern. Themen sind u.a. Einstiegsvoraussetzungen, Bienengesundheit, Eigene Gesundheit, Zeitaufwand Imkerei, Kosten Imkerei, Bienenbehausungen, Ausbildung u.s.w.

Du wohnst in unserem Vereinsgebiet (Friedberg/Hessen, Bad Nauheim und Umgebung) und wir sollen Dich auf die Einladungsliste setzen?
Dann schreibe bitte eine Mail an .
Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 20 Personen begrenzt.

Nach dem Besuch dieser kostenlosen Einführungsveranstaltung hast Du die Möglichkeit 2023 gegen eine Gebühr von insgesamt 50 € an unseren Praxistagen an unserem Vereinsbienenstand teilzunehmen.

Die Praxistage finden von April bis Juli meistens an unserem Vereinsbienenstand in Friedberg-Dorheim statt. Bei diesen Praxistagen zeigen Euch unsere Imkerberater*innen, welche Arbeiten zur Zeit an einem Bienenvolk vorzunehmen sind. Themen der Praxistage sind z.B. die Auswinterung, Ablegerbildung, Schwarmkontrolle und -verhinderung, biotechnische Varroabekämpfung, Honigernte usw.

Weiterführende Links:
Einstieg in die Imkerei
Kosten Einstieg Imkerei

 

Gesundheitszeugnis

Der Bienensachverständige unseres Vereins bittet um eine kurze Mitteilung, wer in diesem Frühjahr ein Gesundheitszeugnis für seine Bienen benötigt, damit er im Bedarfsfall die Probennahmen besser organisieren kann. Damit werden sowohl der Aufwand für den BSV als auch die Kosten für den einzelnen Imker gering gehalten. Unseren BSV erreicht Ihr per Mail unter .

Einladung Imker*innenTREFF, Donnerstag 26. Januar 2023, 19:00 Uhr

Liebe Vereinsmitglieder,

wir freuen uns Euch zum ersten Imker*innenTREFF in diesem Jahr nach Steinfurth einladen zu können!

Wir treffen uns am Donnerstag 26. Januar 2023, 19:00 Uhr in Steinfurth, im Herrenhaus von Löw, Steinfurther Hauptstraße 36 im Weinkeller.
https://www.herrenhaus-von-loew.de

Wir freuen uns auf einen geselligen Abend mit Euch!

Insektenvielfalt in der Stadt (und drumherum): erhalten, fördern und erforschen

Der Imkerverein Bad Vilbel und Umgegend e.V. lädt ein zu einem Vortrag mit dem Thema

Insektenvielfalt in der Stadt (und drumherum): erhalten, fördern und erforschen

Ort: Haus der Begegnung, Marktplatz 2, Bad Vilbel
Zeit: Dienstag, den 17.01.2023 um 19.30 Uhr
Referentin: Dr. Gefion Brunnemann-Stubbe

Unsere Beziehung zu Insekten ist ambivalent: Schmetterlinge finden wir hübsch, Bienen nützlich, Mücken lästig und Wespen gefährlich. Inzwischen hat aber wohl fast jeder davon gehört, dass die Vielfalt unserer heimischen Insekten akut bedroht ist. Doch was hat das mit uns zu tun und können wir etwas dagegen tun? In diesem Vortrag soll es um Hintergründe und Zusammenhänge rund um Insektenvielfalt gehen, und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, eigene Beiträge zum Schutz von Biodiversität zu leisten.
Wie kann man Lebensräume für Insekten schaffen oder Gärten insektenfreundlich gestalten? Gibt es insektenfreundliche Balkonpflanzen? Woran erkennt man gute Insektennisthilfen und was ist beim Bau zu beachten? Welche weiteren Möglichkeiten gibt es, sich für Insektenvielfalt zu engagieren? Neben vielen praktischen Hinweisen und Anschauungsmaterialien werden auch Möglichkeiten vorgestellt, wie man sich als Laie an der Bestandsaufnahme von Insekten beteiligen kann.
Die Referentin Gefion Brunnemann arbeitet beim NABU Frankfurt im Projekt SLInBio. In diesem Projekt untersuchen Frankfurter Forschungsinstitute gemeinsam mit Partnern aus der Praxis die Zusammenhänge zwischen städtischen Lebensstilen und Insektenvielfalt und zeigen Wege auf, wie die Wertschätzung von Insekten gesteigert werden kann.

 

Spenden dm-Märkte an Imkerverein

Der Imkerverein Friedberg und Umgebung e.v. freut sich über eine Spende der dm-Märkte aus der Wetterau. Insgesamt 900 € wurden gespendet. Die Spende werden wir satzungsgemäß für Ausbildung von Imker*innen verwenden.

Folgender Artikel erschien dazu in der Wetterauer Zeitung:

Neueste Ausgabe D.I.B. AKTUELL

D.I.B. AKTUELL das Rundschreiben des Deutschen Imkerbunds für Mitglieder.

Die aktuelle Ausgabe könnt Ihr hier herunterladen.

Praxistag Winter-Varroabehandlung

Liebe Bienenfreund*innen,

der Imkerverein Friedberg und Umgebung e.V. lädt zum nächsten Praxistag am Sonntag, 18. Dezember 2022 nach Friedberg-Dorheim ein.

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr der Vereinsbienenstand.

Thema des Praxistages ist die Varroakontrolle und die Winter-Varroabehandlung mit Oxalsäure.
Im Anschluss an den Praxistag führen wir noch Reinigungsarbeiten an unserem Beutenmaterial des Vereinsbienenstands durch. Gerne dürft Ihr Euch auch daran beteiligen.

An diesem Tag verteilen wir auch überschüssige Oxalsäure.

Bitte parkt am Parkplatz am Sauerbrunnen/Brunnenwärterhaus zwischen Schwalheim und Dorheim an der K175 (siehe auch Karte im Anhang) und lauft die ca. 300 Meter zum Vereinsbienenstand.

 

Kurse Bieneninstitut Kirchhain

Auch das Bieneninstitut in Kirchhain bietet 2023 wieder Kurse an.

Das Kursangebot umfasst Grundkurse und Lehrgänge für Fortgeschrittene wie z.B. Zuchtkurse.
Die Kursübersicht findet Ihr auf den Webseiten des Bieneninstituts unter Lehrgänge & Fortbildungen.

Völkerzahlmeldung

Nur für Mitglieder des Imkerverein Friedberg und Umgebung e.V

Bitte meldet uns bei Veränderung die Anzahl Eurer eingewinterten Bienenvölker. Die Zahl der Bienenvölker ist dann Grundlage für den Beitrag im Jahr 2023 und die Versicherung der Bienenvölker.
Meldung bitte bis Ende November per Mail an .

Siehe auch Völkerzahlmeldung.

Kurse Landesverband Hessischer Imker

Liebe Vereinsmitglieder,

der Landesverband Hessischer Imker bietet auch 2023 wieder Kurse für Imker:innen an.

Das Angebot umfasst Grundkurse (3 Tage), Aufbaukurse (1 Tag) und Honigkurse (2 Tage). Den Honigkurs benötigt Ihr, um im Glas des Deutschen Imkerbund abfüllen zu können.

Auch 2023 findet wieder ein Grundkurs und ein Honigkurs im Gebiet des Imkerverein Friedberg statt. Der Grundkurs in Friedberg und der Honigkurs in Rockenberg.

Ab Donnerstag, 20.10.2022, habt Ihr die Möglichkeit Euch für die Kurse einzutragen. Erfahrungsgemäß sind die Kurse relativ schnell ausgebucht. Falls Ihr Euch anmelden wollt meldet Euch ab Donnerstag zeitnah an.

Anmeldung unter https://hessische-imker.de -> Schulung

Um in den Genuss der ermäßigten Kursgebühren zu kommen benötigt Ihr Eure Mitgliedsnummer beim Imkerverein Friedberg und Umgebung e.V.

Eine Mitgliedsnummer sieht so aus: 1120100XXX

Die 11 steht für den Imkerkreisverein,
Die 201 für den Imkerverein Friedberg und die
00XXX ist Eure Mitgliedsnummer beim Imkerverein Friedberg und Umgebung e.V..

Ihr wollt Euch für einen Kurs anmelden, habt aber Eure Mitgliedsnummer nicht? Dann fragt nach!

Für Rückfragen (Mitgliedsnummer etc.) stehen Euch Anne und ich per Telefon gerne zur Verfügung (Tel. 06033/9262 806).

Page 1 of 15

© Imkerverein Friedberg und Umgebung e.V.