Der Einstieg in die Imkerei ist mit Kosten verbunden:

Grundausstattung pro Imker*in

  • Smoker, Stockmeisel, Besen ca. 40 – 70 €
  • Schutzkleidung (Schleier, ggfs. Handschuhe) ca. 40 – 70 €

Summe: 80 – 140 €

Bienen und Bienenbehausung

  • Pro Bienenvolk ca. 100 – 150 €
    (wir empfehlen mit 2 – 3 Völkern zu beginnen)
  • Magazinbeute pro Volk 100 – 150 €
  • Rähmchen ca. 30 – 50 € pro Magazinbeute
  • Mittelwände (ca. 30 Stk./pro Volk) ca. 40 – 55 €/pro Volk
  • Zubehör Magazinbeute (Absperrgitter, Dämmmatte, Bienenfluchten, … ) ca. 30 € pro Magazinbeute

Summe für 3 Völker: 820 – 1305 €

Honiggewinnung

  • Entdecklungsgabel ca. 15 €
  • Entdecklunsgeschirr 100 – 150 €
  • Honigsieb Doppelsieb ca. 40 €
  • Honigspitzsieb ca. 15 €
  • Honig Rührgerät ca. 40 €
  • Honigeimer (10 Stk. ) ca. 2,80 € pro Stk.
  • Honig-Refraktometer ca. 70 €
  • Honiggläser ca. 40 – 60 €
  • Honigschleuder ab 400 €
  • Honig Abfüllbehälter (Plastik ab 20 €, Edelstahl ab 200 €)

Summe ab 768 €

Kosten Bienengesundheit

  • Ameisensäure ca. 10 – 20 € pro Jahr
  • Schutzhandschuhe ca. 10 €
  • Verdunster Ameisensäure ca. 20 € pro Paar
  • Oxalsäure ca. 10 € pro Jahr

Summe für 3 Völker: 70 – 80 €

Ausbildungskurse Imkerei

  • Grundkurs Landesverband Hessischer Imker
    15 € für Mitglieder und 105 € für Nichtmitglieder
  • Honigkurs Landesverband Hessischer Imker
    10 € für Mitglieder und 100 € für Nichtmitglieder
  • Grundkurs Bieneninstitut Kirchhain 190 – 250 €

Literatur

  • Buch Grundwissen  40 – 60 €
  • Monatliche Imkerfachzeitschrift 32 – 52 € pro Jahr

Mitgliedsbeitrag Imkerverein

siehe Mitgliedschaft

Angaben ohne Gewähr. Auch ist bei einer Mitgliedschaft in einem Imkerverein das ein oder andere bestimmt auch von einem Vereinsmitglied zu leihen oder mitzubenutzen.