Nicht nur unsere Bienen auch wir Imker sind ein fleißiges Völkchen

So hatte der Imkerverein Friedberg und Umgebung e.V. zu Beginn des Jahres 2014 102 Mitglieder, diese Zahl schwankt jedoch immer ein wenig. Der überall beklagte Mitgliederrückgang in Imkervereinen hält sich bei uns allerdings in Grenzen, obwohl die älteren Jahrgänge deutlich stärker vertreten sind als jüngere Imker.

Dass Imkern bekanntlich fit bis ins hohe Alter hält, dafür ist die Alterszusammensetzung unserer Vereinsmitglieder der beste Beweis. Trotzdem brauchen wir „Neuimker“, um den Erhalt der Honigbienen auch in der Zukunft zu sichern. Wie wäre es beispielsweise mit Ihnen?

 

Mitgliedschaft

Sie schwärmen für das spannende Leben der Bienen? Oder interessieren sich für die Imkerei? Oder wollen uns aktiv oder passiv unterstützen? Hier finden Sie die nötigen Informationen! Falls nicht, dann fragen Sie uns einfach! Wir helfen Ihnen gerne weiter...

 

Bitte füllen Sie das ausgedruckte Anmeldungsformular aus und senden Sie das Original an den Vorstand des Imkervereins Friedberg und Umgebung e.V.

Fördermitgliedschaft

Als einer der ältesten Imkervereine Deutschlands denken wir auch immer vorausschauend. So haben wir jetzt erstmals eine Fördermitgliedschaft eingerichtet. Für einen Mindestjahresbeitrag von 12,00 € oder einem von Ihnen frei gewählten Beitrag begrüßen wir Sie als förderndes Mitglied des Imkervereins Friedberg und Umgebung e.V.

Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie unsere wertvolle Arbeit zum Erhalt der Bienen in unserer Region und leisten somit auch einen wichtigen Beitrag für Landwirtschaft und Ökologie. Sie finanzieren damit die Aus- und Fortbildung von Interessierten, die theoretische und praktische Schulung von Imkerinnen und Imkern, die Anschaffung von Materialien für die Vereinsbienenhaltung, Informationsveranstaltungen für die Öffentlichkeit, den Auf- und Ausbau eines Lehrbienenstandes sowie die Einrichtung eines Lehrbienenpfades.